12.10.2019 20:00 - Zu Saturn und Vollmond
Saturn und Vollmond stehen an diesem Samstagabend im Mittelpunkt der öffentlichen Führung auf der Reutlinger Sternwarte. Saturn zeigt sich dabei noch immer sehr imposant mit seinem weit geöffneten Ringsystem, gut zu sehen am großen Teleskop der Sternwarte. Bei sehr klaren Sichtbedingungen ist zuvor eventuell auch noch ein letzter Blick auf den Riesenplaneten Jupiter möglich, er wird aber noch während der Führung im Westen untergehen. Längst grüßt dafür halbhoch im Osten mit mildem Blick das fast volle Mondgesicht, welches man mit einiger Phantasie dort erahnen kann. Dieses löst sich bei der Betrachtung durchs Teleskop allerdings ganz unromantisch in unterschiedliche lunare Landschaftsstrukturen auf. Die Live-Beobachtungen bei klarem Himmel durchs Teleskop werden fachkundig erläutert und mit Bildern ergänzt, auch wird gerne auf spontane Fragen eingegangen.
Aber auch wenn Wolken die direkte Beobachtungen vereiteln sollten, lohnt sich ein Besuch der Sternwarte: mit "hauseigenem" Planetarium, Omniglobe und reichhaltigem Bildmaterial kann ebenfalls ein interessantes astronomisches Abendprogramm erlebt werden.

Beginn der Führung ist um 20 Uhr. Einlass ist ab 19:45 Uhr am stadteinwärts gelegenen
Sternwarten-Eingang der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule, Karlstr. 40, bei jeder Witterung. Warme Kleidung wird empfohlen, da die Beobachtungsbereiche nicht beheizt sind. Nach Führungsbeginn ist kein Einlass mehr möglich. Dauer der Veranstaltung mindestens ca. 90min.