Öffentliche Abendführungen

 

Die Gelegenheit, die Geheimnisse des Weltalls zu erkunden!

 

Der jahreszeitliche Sternhimmel liefert das Programm: Mond, Planeten oder, in dunklen mondlosen Nächten, Gasnebel und ferne Galaxien bieten sich zur genaueren Beobachtung in leistungsfähigen Teleskopen an. Aber auch bei bewölktem Himmel ist ein Besuch lohnenswert: Das zur Sternwarte gehörende Planetarium ermöglicht stets ungetrübte Blicke ins All. Im Zeitraffer können sich die Besucher die Bewegungen des Himmels zeigen lassen. Das neue "Karl Heinz Danzer Studio" ist der Treffpunkt für kurze anschauliche Präsentationen über aktuelle Themen.

 

Einlass zu allen öffentlichen Führungen ist jeweils 15 Minuten vor Beginn am stadteinwärts gelegenen Eingang der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule in der Karlstr. 40. Nach Führungsbeginn ist aus technischen Gründen kein Einlass mehr möglich. Die Führungen dauern üblicherweise ca. 60 bis 90 Minuten. 

 

Eintritt zu unseren öffentlichen Samstags-Führungen:  5,00€, ermäßigt 3,00€.

 

September

Sa 07.09.2019 20:00 Mondphase: zunehmender Mond, 67 % beleuchtet Öffentliche Führung
Sa 14.09.2019 20:00 Mondphase: ungefhr Vollmond, abnehmend Öffentliche Führung
Sa 21.09.2019 20:00 Mondphase: abnehmender Mond, 53 % beleuchtet Öffentliche Führung
Sa 28.09.2019 20:00 Mondphase: ungefhr Neumond, abnehmend Öffentliche Führung
 

Oktober

Do 17.10.2019 20:00 Mondphase: abnehmender Mond, 85 % beleuchtet Schwarze Sonne über Südamerika - Vortrag